Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie merkt man, daß man schwanger ist???

Wie merkt man, daß man schwanger ist???

12. Oktober 2004 um 16:57

merkt man es nach der 2.-3. woche wo man hätte schwanger werden können??
ist es wie ein bauchziepen oder eine volle blase??
oder eher wie, wenn man kurz davor ist die tage zu bekommen?
wann setzt die übliche morgenübelkeit ein?
oder hat das gar nicht jede frau?
bitte antwortet mir schnell!!!!
noni

14. Oktober 2004 um 8:41

Hmm naja
ich habe mich zwar über die essgewohnheiten vor meiner zu erwartenden periode gewundert,aber sonst habe ich es net bemerkt.ich dachte einerseits es könnte sein und dann dachte ich wieder,ach man täuscht sich ja so oft in der hinsicht....meine übelkeit kam erst so in der sechsten/siebten woche....war eher ein komisches gefühl.musste aber net brechen.ich musste auch voll oft nachts aufs wc am anfang...und ein ziehen hatte ich auch!ABER hatte das auch schon alles ohne schwanger zu sein.wie du siehst,kannst du dich darauf nicht verlassen.man nennt es darum auch unsichere zeichen einer schwangerschaft!DENN alles kann auch andere ursachen haben.gewissheit bringt ein test oder arztbesuch

Gefällt mir

25. Oktober 2004 um 10:54

Verschieden
Ich konnte es auch nicht erwarten, irgendwelche Anzeichen einer Schwangerschaft an mir zu entdecken. Aber genau zu dem Zeitpunkt, als es dann wirklich geklappt hat, habe ich mich so wenig schwanger gefühlt, wie noch nie. Ich hatte keine der üblichen Anzeichen. Erst an dem Tag, als mein Test positiv war, fingen meine Brüste an zu schwellen, und meine Brustwarzen waren immer steif.
Es ist wohl erfahrungsgemäß bei jedem anders, aber wenn man sehnsüchtig auf Zeichen wartet, bleiben die manchmal zum Teil wohl eher aus.
Viel Glück
Cathrin
P.S.: Bin jetzt in der 10. Woche, hatte schon alle möglichen Anzeichen, aber Morgenübelkeit hatte ich noch gar nicht...

1 LikesGefällt mir

25. Oktober 2004 um 15:05

Pauschal beantworten
kann Dir das wohl keiner. Jeder wird nur seine Erfahrungen mitteilen und Du wirst merken, daß jeder was anderes schreibt. So kann auch ich nur schreiben wie es bei mir war, aknn bei Dir aber völlig anders sen.
Hätte meine Tage kriegen sollen. Das erste was ich merkte, daß ich öfter als vorher zum KLo mußte. Dann hatte ich Bauchweh, wie wenn meine Tage kommen würden. Dazu hatte ich aber starke Blähungen, die ich sonst nicht hatte. Da smit der Übelkeit kam bei mir erst ab der 7. Woche. ist aber immernoch da. Bin jetzt in der 12. Woche. War die letzten beiden Wochen am extremsten. Müde war ich von Anfang an richtig, total. Das geht jetzt schon wieder einigermaßen. War richtig erschöpft, völlig ausgelaugt! Ab der 5-6. Woche ging das mit dem Brustspannen los und der Empfindlichkeit der Brustwarzen. Mit der Übelkeit geht auch eine derbe Geruchsempfindlichkeit einher, ich schmecke auch anders als vorher. Machmal löst das auch den Brechreiz aus. Habe mich in der ganzen Zeit aber nur 4 Mal übergeben müssen. Das war in den letzten beiden Wochen. Das war es eigentlich.

Gefällt mir

20. Mai 2008 um 17:12
In Antwort auf fixundfoxy

Pauschal beantworten
kann Dir das wohl keiner. Jeder wird nur seine Erfahrungen mitteilen und Du wirst merken, daß jeder was anderes schreibt. So kann auch ich nur schreiben wie es bei mir war, aknn bei Dir aber völlig anders sen.
Hätte meine Tage kriegen sollen. Das erste was ich merkte, daß ich öfter als vorher zum KLo mußte. Dann hatte ich Bauchweh, wie wenn meine Tage kommen würden. Dazu hatte ich aber starke Blähungen, die ich sonst nicht hatte. Da smit der Übelkeit kam bei mir erst ab der 7. Woche. ist aber immernoch da. Bin jetzt in der 12. Woche. War die letzten beiden Wochen am extremsten. Müde war ich von Anfang an richtig, total. Das geht jetzt schon wieder einigermaßen. War richtig erschöpft, völlig ausgelaugt! Ab der 5-6. Woche ging das mit dem Brustspannen los und der Empfindlichkeit der Brustwarzen. Mit der Übelkeit geht auch eine derbe Geruchsempfindlichkeit einher, ich schmecke auch anders als vorher. Machmal löst das auch den Brechreiz aus. Habe mich in der ganzen Zeit aber nur 4 Mal übergeben müssen. Das war in den letzten beiden Wochen. Das war es eigentlich.

Pauschal
hallo
ich habe mal eine frage und zwar seit ca 5 tagen muss ich öffters auf wc meine mutter sagte zu mir das ich schwanger wäre jetzt weiss ich nicht ob ich es bin oder nicht meine nächsten tage bekomme ich erst nächsten monat es wäre nett wenn ich eine antwort bekommen würde den mein eisprung hatte ich schon gehabt
gruß
hunny

Gefällt mir

23. Mai 2008 um 0:36
In Antwort auf kleene24

Hmm naja
ich habe mich zwar über die essgewohnheiten vor meiner zu erwartenden periode gewundert,aber sonst habe ich es net bemerkt.ich dachte einerseits es könnte sein und dann dachte ich wieder,ach man täuscht sich ja so oft in der hinsicht....meine übelkeit kam erst so in der sechsten/siebten woche....war eher ein komisches gefühl.musste aber net brechen.ich musste auch voll oft nachts aufs wc am anfang...und ein ziehen hatte ich auch!ABER hatte das auch schon alles ohne schwanger zu sein.wie du siehst,kannst du dich darauf nicht verlassen.man nennt es darum auch unsichere zeichen einer schwangerschaft!DENN alles kann auch andere ursachen haben.gewissheit bringt ein test oder arztbesuch

Habt ihr das auch?
Ich fühl mich seit bestimmt 1 Jahr, jedes mal, kurz vor der Periode soooo schwanger. Das ich die ersten monate mir immer einen Test geholt habe. Und das ist jetzt immer noch so, ich fühl mich immer aber so was von schwanger. Dabei war ich nocht nie schwanger
Meine Mutter hat immer gesagt, eine Frau spührt das im innern wenn sie in sich reinhört...

Habt ihr vielleicht so eine "Vorahnung" gehabt??

Gefällt mir

13. August 2008 um 14:44

"Wie merkt man,daß man schwanger ist???"
hallo liebe leute,

ich habe eine frage an euch alle.....
ich hab nun öfters gelesen, dass eines der anzeichen einer schwangerschaft z.b. das häufige auf die toilette gehn ist.
ich weiß nicht genau was ich darunter zu verstehn habe, ihr meint schon den harndrang oder?....in welcher woche oder sogar schon monat ist man denn dann schon , wenn so ein syntom auftritt??
ihr macht mir total angst
würde mich über eine schnelle antwort sehr freuen...
ich hab nämlich das komische gefühl schwanger zu sein, obwohl ich immer regelmäßig die pille eingenommen habe und meine letze periode hatte...und das auch noch sogar sehr stark mit starken schmerzen...
kann irgendeiner von euch meine frage beantworten?
dankeee

Gefällt mir

1. September 2008 um 18:47

Schwanger
also du merkst es schnell wenn du ein ziehen in der brust hast!
oder wenn du einen harten unterbauch bekommst!
die übeikeit geht unterschiedlich los es ist azch so das immer zu ein stargen druck auf der blase verspürst.
und was hunger hast.
und manche gerüche werden unangenhem!
aber geh doch dann lieber zu deinem frauenarzt und las dich von ihm beraten.
ich wünsche dir viel glück hoffe konnt dir damit ein bißchen helfen
liebe grüße

Gefällt mir

7. Oktober 2008 um 2:35
In Antwort auf nicolesz

Schwanger
also du merkst es schnell wenn du ein ziehen in der brust hast!
oder wenn du einen harten unterbauch bekommst!
die übeikeit geht unterschiedlich los es ist azch so das immer zu ein stargen druck auf der blase verspürst.
und was hunger hast.
und manche gerüche werden unangenhem!
aber geh doch dann lieber zu deinem frauenarzt und las dich von ihm beraten.
ich wünsche dir viel glück hoffe konnt dir damit ein bißchen helfen
liebe grüße

Helft mir bitte .. ich hab Angst das ich schwanger bin
KÖNNT IHR MIR HELFEN
Ich hatte vor über ner Woche mein erstes Mal mit meinem Freund ..
Wir haben 1 mal mit Kondom und 1 mal ohne gemacht ..
Seit dem Tag an hab ich Unterleibschmerzen .. hatte auch sehr starke Kopfschmerzen ..
Muss auch immernoch oft auf Klo rennen ..
Ich hab solche Angst das ich schwanger geworden bin ..
ich kenn mich mit sowas noch garnicht richtig aus ..
Ich hab auch Angst zum Frauenarzt zu gehen .. und meinen Eltern kann ichs sowieso nicht sagen ..
Sind das Anzeichen auf eine Schwangerschaft?
Bitte helft mir

Gefällt mir

17. November 2008 um 20:55

Also
bei mir war es so:
in der ZEit vor der Periode merkte ich gar nichts, erst direkt am NMT hatte ich beim Strecken leichtes Leistenziehen und bissel als ob die Periode kommen würde aber gar nicht so doll.Starker Harndrang?Warum sollte man das so früh schon haben?Quatsch das kam erst als der kleine auf die Blase drückte)
Übelkeit kam pünktlich in der 7. Woche.Essgelüßte auch erst sehr spät, so wie Sodbrennen, weil die Organe sehr auf den Magen drücken.
Ich hatte in der 4 Woche beim Harnlassen Symptome wie bei einer Blasenentzündung, meine Ärztin sagte das es das oft gäbe.

Ansonsten habe ich mich sehr Unwohl gefühlt konnte bestimmte GErüche nicht ertragen und war ständig Müde.


Ist echt voll unterschiedlich, je nachdem wie man auf das Schwangerschaftshormon reagiert denke ich.

lg Janine+Maxx Bennett

Gefällt mir

13. Dezember 2008 um 0:14
In Antwort auf lokum2

Helft mir bitte .. ich hab Angst das ich schwanger bin
KÖNNT IHR MIR HELFEN
Ich hatte vor über ner Woche mein erstes Mal mit meinem Freund ..
Wir haben 1 mal mit Kondom und 1 mal ohne gemacht ..
Seit dem Tag an hab ich Unterleibschmerzen .. hatte auch sehr starke Kopfschmerzen ..
Muss auch immernoch oft auf Klo rennen ..
Ich hab solche Angst das ich schwanger geworden bin ..
ich kenn mich mit sowas noch garnicht richtig aus ..
Ich hab auch Angst zum Frauenarzt zu gehen .. und meinen Eltern kann ichs sowieso nicht sagen ..
Sind das Anzeichen auf eine Schwangerschaft?
Bitte helft mir


ich habe bereits schon ein Kind und man hat nicht immer die gleiche anzeichen.
manche haben die typischen symtome wie morgen übelkeit, morgens nicht in die gänge kommen,
schwindel mit müdigkeit, manche wollen morgens nicht mal aufstehen.
Man reagiert sehr sensibel, manche wollen die ersten drei monaten nicht mal richtig essen weil man auf gerüche empfindlich reagiert. Klar hat man hohen harndrang brust vergrößerung

Gefällt mir

2. Januar 2009 um 1:26

Unterschiedlich
Hallo noni,
das ist vollkommen unterschiedlich! Meist tun einem die Brüste weh, ein Ziehen im Unterlaib, harter Bauch, man muss öfter auf die Toilette.... Am besten gibt einem jedoch immer ein Schwangerschaftstest Gewissheit, da man sich sonst eventuelle Anzeichen vielleicht auch schnell einreden kann!!! Die Psyche spielt dem Menschen gerne mal einen Streich. Übrigens, nicht allen Frauen wird in einer Schwangerschaft morgens übel!
Ich hoffe, ich konnte helfen!
Gruß
Sheeplove

Gefällt mir

1. Dezember 2009 um 16:58
In Antwort auf lokum2

Helft mir bitte .. ich hab Angst das ich schwanger bin
KÖNNT IHR MIR HELFEN
Ich hatte vor über ner Woche mein erstes Mal mit meinem Freund ..
Wir haben 1 mal mit Kondom und 1 mal ohne gemacht ..
Seit dem Tag an hab ich Unterleibschmerzen .. hatte auch sehr starke Kopfschmerzen ..
Muss auch immernoch oft auf Klo rennen ..
Ich hab solche Angst das ich schwanger geworden bin ..
ich kenn mich mit sowas noch garnicht richtig aus ..
Ich hab auch Angst zum Frauenarzt zu gehen .. und meinen Eltern kann ichs sowieso nicht sagen ..
Sind das Anzeichen auf eine Schwangerschaft?
Bitte helft mir

Hii
Bist du türkin ??

Gefällt mir

1. Dezember 2009 um 18:12

IMMER INDIVIDUELL!!!
Es gibt hunderte von Anzeichen, die sehr individuell sind. Teilweise sind das nur Vorurteile wie z.B. Übelkeit, denn Übelkeit haben nur diejenigen, bei denen Toxine im Körper sind, die den Embryo erstmal nicht vertragen.
Mit häufigem Wasserlassen ist auch unterschiedlich, aber kann gut sein, weil der Körper eine Umstellung macht und Nieren den Organismus ganz natürlich sauber machen. Das kann sogar in der ersten SSW passieren.
Brüste werden sowieso auch vor der Periode größer, da würde ich so gut wie keine Ausmerksamkeit schenken.
Müdigkeit, Gerüche, Hunger, Appetit - das Spektrum von individuellen Wahrnehmungen ist soooo breit, dass alles bei einer Frau einfach nicht vorkommen kann und jede es ganz individuell hat.
Mach also einen SSTest und beruhig dich.

LG

Gefällt mir

16. Oktober 2010 um 19:59

!!!!!!WICHTIGE FRAGE!!!!!!!
hallo an alle .ich habe mla eine frage .alos ich war mit miern freundin auf so eienr freizeit und dann haben wir da rumgeknutscht.und alss die 5 tage dann da zu ende waren hat sie mir gesagt das sie sich übergeben hat und und bauch schmerzen hat. kann das sein das sie schwanger ist??? mfg. antwortet schnell bitte

Gefällt mir

16. Oktober 2010 um 21:01
In Antwort auf herbst22

!!!!!!WICHTIGE FRAGE!!!!!!!
hallo an alle .ich habe mla eine frage .alos ich war mit miern freundin auf so eienr freizeit und dann haben wir da rumgeknutscht.und alss die 5 tage dann da zu ende waren hat sie mir gesagt das sie sich übergeben hat und und bauch schmerzen hat. kann das sein das sie schwanger ist??? mfg. antwortet schnell bitte

Also..
nur vom knutschen nicht. Da brauchst du dir keine Sorgen machen.

Gefällt mir

16. Oktober 2010 um 21:16
In Antwort auf lil852

Also..
nur vom knutschen nicht. Da brauchst du dir keine Sorgen machen.

Ja
ja schon klar aber wir walagen ja auf eineder und waren sie war in ihrem schlaf sack und ich in mienm . weil ich habe gehört das die spermien wandern können.

Gefällt mir

17. Oktober 2010 um 0:17
In Antwort auf herbst22

Ja
ja schon klar aber wir walagen ja auf eineder und waren sie war in ihrem schlaf sack und ich in mienm . weil ich habe gehört das die spermien wandern können.

Ja sie können..
schon "wandern" aber nicht von einem Schlafsack in den anderen. Brauchst dir wirklich keinen Sorgen machen.

Gefällt mir

21. November 2010 um 15:51
In Antwort auf lokum2

Helft mir bitte .. ich hab Angst das ich schwanger bin
KÖNNT IHR MIR HELFEN
Ich hatte vor über ner Woche mein erstes Mal mit meinem Freund ..
Wir haben 1 mal mit Kondom und 1 mal ohne gemacht ..
Seit dem Tag an hab ich Unterleibschmerzen .. hatte auch sehr starke Kopfschmerzen ..
Muss auch immernoch oft auf Klo rennen ..
Ich hab solche Angst das ich schwanger geworden bin ..
ich kenn mich mit sowas noch garnicht richtig aus ..
Ich hab auch Angst zum Frauenarzt zu gehen .. und meinen Eltern kann ichs sowieso nicht sagen ..
Sind das Anzeichen auf eine Schwangerschaft?
Bitte helft mir

bitte hilft mir
Ich habe vor kurzem mit meinem freund geschlafen und neulich sagte er mir das ein kleiner riss im kondom war..
und wie ich hier lese müssen die meisten oft aufs klo..
das ist bei mir auch so ich muss sehr oft aufs klo ich habe meine tage immer noch nicht bekommen
und ich hab riesen große angst zum frauenartz zu gehen.. da war ich noch nicht.
bittee hilft mir ich weiß nicht mehr weiter

Gefällt mir

26. Januar 2011 um 22:00
In Antwort auf yagmur15

bitte hilft mir
Ich habe vor kurzem mit meinem freund geschlafen und neulich sagte er mir das ein kleiner riss im kondom war..
und wie ich hier lese müssen die meisten oft aufs klo..
das ist bei mir auch so ich muss sehr oft aufs klo ich habe meine tage immer noch nicht bekommen
und ich hab riesen große angst zum frauenartz zu gehen.. da war ich noch nicht.
bittee hilft mir ich weiß nicht mehr weiter


Du brauchst keine Angst vom Frauenarzt zu haben.Aber du musst dort hingehen damit du weisst was los ist! Such dir eine Frauenärztin weil mit einer Frau kann man besser in so einem Fall reden! Dein Freund sollte mitgehen damit du nicht so viel Angst hast! Vieleicht bist du auch nicht schwanger! So schnell geht das nicht aber das erklärt dir der Arzt ganz genau! Hoffe ich konnte dir etwas helfen und schreib mir doch bitte was du gemacht hast und was beim Arzt rausgekommen ist!
Viel Glück!!! Stinkermaus

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben