Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hiiiiiiiiiiiilfe, nackenfaltenmessung

Hiiiiiiiiiiiilfe, nackenfaltenmessung

2. Oktober 2007 um 21:38

Hallo zusammen,

vor ca. 6 Wochen habe ich (damals in der 13. Woche) eine Nackenfaltenmessung machen lassen.

Ich habe bereits zwei Kinder und bin 31 Jahre alt.

Bei der Nackenfaltenmessung kam raus: 2,1 mm Nackentransparenz, 3,8 mm Nasenbein

Für den Arzt war das kein Grund zur Beunruhigung, bis 2,5 mm sei ja eigentlich alles im Normbereich.

Ich hatte dann ca. 2 Wochen nach dem Test angerufen, weil dann die Blutwerte in etwa da sein sollten. Man sagte mir am Telefon, es sei alles normal und es reicht, wenn ich zum normalen Vorsorgetermin wieder komme.

Da war ich dann auch Mitte September. Der Arzt war nicht da und ein Vertretungsarzt war da. Rein vom Alter her gesehen liegt das Risiko wohl bei 1 : 1500, der ganze Triple-Test hat einen Wert von 1 : 1286 ermittelt. Lt. Vertretungsarzt also alles bestens.

Heute!!! morgen habe ich dann einen Anruf von der Praxix meines Arztes erhalten. Die Nackenfaltenmessung sei wohl nicht so berauschend und man wolle mit mir darüber reden. Ich war dann ganz verdattert, hat man mir doch nun einmal am Telefon und einmal in einem Gespräch bei der Vorsorge gesagt, es sei alles ok.

Lt. Statistik müsste mein Wert mit 31 Jahren wohl bei über 1400 liegen, d.h. Frauen in meinem Alter haben vergleichbar ein viel geringeres Risiko. Der Arzt rief nicht selber an, sondern hat dies über eine Sprechstundenhilfe ausrichten lassen. Diese sagte mir, er wolle also mit mir reden und mir eine Fruchtwasseruntersuchung nahe legen, damit ich bei einer evtl. Erkrankung des Kindes noch Konsequenzen tragen könnte.

Ich war in dem Moment einfach nur fertig und sagte dann, wann ich heute vorbeikommen könne. Man verneinte und meinte, erst Ende der Woche, da der Arzt selber nicht im Hause sei. Ich bin dann ein wenig in die Luft gegangen und habe gefragt, ob es normal sei, eine schwangere vor einem Feiertag anzurufen und ihr sowas mitzuteilen, wenn nicht mal eine Terminmöglichkeit besteht. Zumal das Ergebnis ja schon eine Weile da ist.

Scheinbar, lt. der Sprechstundenhilfe, sei es normal.

Ich habe dann heute eine Odysee hinter mir, habe den Arzt gewechselt und noch einen Termin bekommen. Dieser meinte, dass er bei den Werten keinen Grund sieht, eine Fruchtwasseruntersuchung machen zu lassen. Damit im KH nochmal mit dem Doppler drauf geschaut wird, habe ich allerdings eine Einweisung ins Krankenhaus. Der Arzt war wirklich super super nett und hat mich auch ein wenig beruhigt.

Trotzdem bin ich verunsichert und weiss nicht, wie ich damit umgehen soll. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Wieso wartet man mit einem Anruf so lange, wenn doch das Ergebnis seit vier Wochen in der Praxis liegt?

Viele Grüsse

Steffi

5. Oktober 2007 um 11:21

Heute der nicht erfreuliche Anruf
Hallo,

nachdem ich gestern eine Feindiagnostik hatte, bei der man nichts feststellte heute dann ein Anruf vom Klinkum.

Verwechslung, Werte nicht bei 1:1286 sondern bei 1:286

Ich hab jetzt Montag die FU. Hat da jemand Erfahrungen? Ich hab solche Angst.

TG

Gefällt mir

5. Oktober 2007 um 12:16
In Antwort auf hasilein15

Heute der nicht erfreuliche Anruf
Hallo,

nachdem ich gestern eine Feindiagnostik hatte, bei der man nichts feststellte heute dann ein Anruf vom Klinkum.

Verwechslung, Werte nicht bei 1:1286 sondern bei 1:286

Ich hab jetzt Montag die FU. Hat da jemand Erfahrungen? Ich hab solche Angst.

TG

Hallo,
mach dir nicht so viele Gedanken. Ich hatte am 16.09.2007 eine Fruchtwasseruntersuchung. Mein Freund war mit zum Händchen halten. Ist aber gar nicht schlimm gewesen. Nach dem Vorgespräch mit dem Arzt wird Ultraschall gemacht und dann das Fruchtwasser entnommen. Die ganze Zeit guckt der Arzt über Ultraschall ob alles ok ist. Den Piks von der Nadel habe ich kaum gemerkt. Danach noch an den Wehenschreiber und eine Stunde später saß ich schon wieder im Auto und bin nach Hause.

Am nächsten Tag musste ich dann zu meiner Ärztin zur Kontrolle. Und am Nachmittag konnte ich schon im Krankenhaus anrufen wegen dem Ergebnis vom Schnelltest. Man war ich glücklich, alles ok.

Das Gute bei unserem Krankenhaus ist das die den Schnelltest automatisch machen und man ihn nicht extra bezahlen muss.

Also, Kopf hoch.

LG Bea

Gefällt mir

30. Oktober 2007 um 22:02

Nackenfalte, Blutwerte
HAllo!
Hatte vor 3 Wochen den Combined-Test (Nackenfalte Messung und Bluttest) . Risiko nach Nackenfaltenmessung 1:7000. Nach 2 Tagen rief de Arzt an und teilte mir mit, dass der Bluttest auffällig sei, und zwar 1:4 !!!!!!! Der Arzt teilte mir auch mit, dass schlechte Blutwerte eigentlich nur Chromosomenschädigungen zur Ursache haben. Ich war total fertig und mir bereits sicher, dass mein Kind behindert sei. Mehr als 2 Wochen musste ich warten, um die Amniocentese machen zu können. Heute das Ergebnis: Alles in Ordnung !!!!!!!!!!!!
Man hört immer wieder, dass die Blutwerte verfälscht sind, und somit unnötige Panik verbreitet wird. Es sind nur Wahrscheinlichkeitsrechnugen, die total daneben liegen können, wie es bei mir der Fall war.....

Gefällt mir

6. August 2009 um 9:11
In Antwort auf bea20078

Hallo,
mach dir nicht so viele Gedanken. Ich hatte am 16.09.2007 eine Fruchtwasseruntersuchung. Mein Freund war mit zum Händchen halten. Ist aber gar nicht schlimm gewesen. Nach dem Vorgespräch mit dem Arzt wird Ultraschall gemacht und dann das Fruchtwasser entnommen. Die ganze Zeit guckt der Arzt über Ultraschall ob alles ok ist. Den Piks von der Nadel habe ich kaum gemerkt. Danach noch an den Wehenschreiber und eine Stunde später saß ich schon wieder im Auto und bin nach Hause.

Am nächsten Tag musste ich dann zu meiner Ärztin zur Kontrolle. Und am Nachmittag konnte ich schon im Krankenhaus anrufen wegen dem Ergebnis vom Schnelltest. Man war ich glücklich, alles ok.

Das Gute bei unserem Krankenhaus ist das die den Schnelltest automatisch machen und man ihn nicht extra bezahlen muss.

Also, Kopf hoch.

LG Bea

Noch online?
Hallo Hasilein,
mich würde mal interessieren wie die Geschichte bei Dir ausgegangen ist??? Ist alles dann doch gutgegangen?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben