Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hibbeln auf Kind Nr. 3

Hibbeln auf Kind Nr. 3

23. Oktober 2017 um 1:44

Hey ihr Lieben,

ich habe zwei Kinder, 1 + 3 und denke es ist Zeit fuer Nummer 3.
Also sicher bin ich mir noch nicht, aber wenn nicht jetzt wann dann
Hatt hier jemand schon mehrere Kinder und hibbelt auch wieder?

23. Oktober 2017 um 6:43

Guten Morgen.
die Phase mit dem hibbeln habe ich schon erfolgreich hinter mich gebracht. Mein 3. Kind kommt im Dezember auf die Welt.
Meine beiden waren auch 1 und 3 als wir uns für ein 3. entschieden haben.

Viel Erfolg beim hibbeln

2 LikesGefällt mir

23. Oktober 2017 um 14:58

Hallo, ich bin dabei... hätte gerne wieder ein Sommerkind... Grüße.

1 LikesGefällt mir

23. Oktober 2017 um 17:30

Hallo, wir sind auch am hibbeln. 

Wir haben bereits Zwillinge. 2 Mädchen sie werden bald 4 . Es wäre meine zweite Schwangerschaft. 

Aktuell bin ich im 1 üz und heute bei ES +8. 

Habt ihr auch jetzt erst angefangen oder  hibbelt ihr schon länger??

 

1 LikesGefällt mir

23. Oktober 2017 um 20:22

Also ich glaub ich fang jetzt erst richtig an. Ich bin heute ZT 8 oder so. Letzten Monat hab ich meinem Mann immer noch ab und an ein Kondom aufdruecken koennen
irgendwie bin ich nervoes, ich hab Angst, dass es mir zuviel wird.....

Gefällt mir

23. Oktober 2017 um 22:36

Hier 😁 
darf ich fragen wie alt ihr seit?
ich bin 36 und habe zwei Kinder (2 und fast 5 Jahre alt).

ich wollte Bzw möchte schon immer ein drittes Kind. Meinen Mann habe ich auch dafür gestimmt allerdings habe ich etwas „Angst“ wie es mit Drein sein wird. Wo liegt das Dritte beim kuscheln, was mache ich wenn dann unterwegs meine lauffaulen getragen werden wollen oder das Energiebündel in die andere Richtung wegrennt.... habe ich genug Zeit jedem gerecht zu werden und Zeit für alle zu haben?! Ich Habe immer drei Jahre Elternzeit genommen wobei ich bei Nr 2 das Gefühl habe mich gar nicht so intensiv damit zu beschäftigen sondern wusel viel im Haushalt rum oder wir gehen zusammen Erledigungen tätigen. Aber wie bei Nr. 1 wo ich ständig auf dem Boden saß oder auf dem Spielplatz oder Zoo..... das mache ich nur mit beiden zusammen, da der Vormittag zu kurz ist... 

Trotzdem diesen „Ängsten“ wünsche ich mir noch ein drittes Wunder. Bei Kind 1 hat es nach dem zweiten Zyklus und bei Kind 2 auf Anhieb geklappt. Jetzt gehen wir in den dritten Zyklus. Ob es am Alter liegt ?🙈 ich bin heute ZT 8.

viele Grüße 

Gefällt mir

24. Oktober 2017 um 22:59

@juli
Wow, Zwillinge waer immer so ne Horrorvorstellung fuer mich. Ich weiss gar nicht wei man sowas schaffen kann.... Hut ab.

@himbaer
Ich bin 30. Wollte eigentlich immer 4 Kinder.
Du sprichst mir aus der Seele, mir geht es genauso. Und man hat doch nur 2 Arme, wo soll da das dritte hin...?

Ich muss da auch noch dzu sagen, dass ich die Kinder eigentlich alleine mach. Mein Mann ist viel unterwegs und auch wenn er zu Hause ist ist er mit der Farm so sehr beschaeftigt dass er da die kinder nicht "gebrauchen" kann. ich lebe in Kanada und meine Mutter ist leider auch nur fuer ein paar Wochen im Sommer zu Besuch....

Gefällt mir

24. Oktober 2017 um 23:04
In Antwort auf kruemel862

Guten Morgen.
die Phase mit dem hibbeln habe ich schon erfolgreich hinter mich gebracht. Mein 3. Kind kommt im Dezember auf die Welt.
Meine beiden waren auch 1 und 3 als wir uns für ein 3. entschieden haben.

Viel Erfolg beim hibbeln

Herzlichen Glueckwunsch Kruemel!

Gefällt mir

24. Oktober 2017 um 23:27

Da wächst man hinein. Es ist phasenweise sehr anstrengend aber auch wieder so wahnsinnig schön. Sie haben sich und zusehen wie stark diese Bindung zwischen den beiden ist ist schon unglaublich. 
Eigentlich stärker als zu Mama und Papa. 

Wir hatten auch niemals an doppeltes Glück gedacht. 

Gedanken habe ich mir jetzt noch nicht so große gemacht. Wir lassen es auf uns zu kommen. Angst nicht allen oder allem gerecht zu werden habe ich nicht. 

Habt vertrauen in euch 

Ganz vergessen, ich bin 30 mein Mann 36
und die Zwerge werden bald 4


 

1 LikesGefällt mir

24. Oktober 2017 um 23:37

Ja, vielleicht hast du recht und ich sollt mich einfach ein bisschen mehr entspannen.
Benutzt ihr Hifsmittel? Ovus oder so?
Ich hab die nie benutzt und plane es auch nicht, ich will nicht mit meinem Mann schlafen, nur weil irgendein stabchen es mir sagt....
Bisher bin ich auch gut so schwanger geworden....

Gefällt mir

25. Oktober 2017 um 9:53

Danke sanpferd.
dass mit dem alleine sein verstehe ich. Wir wohnen in der Schweiz und alle anderen 800 weit weg. 

Wir schon geschrieben wurde. Macht euch nicht so viele Gedanken. Man muss nicht allen gerecht werden. Man muss sie nur lieben und wenn sie da sind in den Arm nehmen

ich musste immer Hilfsmittel benutzen. Ich bin nie einfach so schwanger geworden.
18 Monate bei meinem Sohn, 5 bei meiner Tochter und jetzt nur mit hormonen.

Gefällt mir

25. Oktober 2017 um 18:32

@kruemel,
wie lange hat es beim letzten mal gedauert bis du schwanger warst? Weisst du was es wird? Du bist ja jetzt auch schon im endspurt.... wie aufregend

Gefällt mir

25. Oktober 2017 um 19:40

Wir haben festgestellt dass ich keine Eisprünge habe. Meine beiden Kinder waren pures Glück.
Deswegen gab es dann nach 3 Monaten ohne ES clomifen und der ES wurde mittels Spritze ausgelöst. So bin ich direkt beim ersten Versuch schwanger geworden.

ja, es wird wieder ein Mädchen.

und ja es ist Gott sei dank Endspurt. Aber erstmal sehen wie der Endspurt so wird. Bisher sitzt sie noch mit dem Po unten und übermorgen gehe ich ins KH zum besprechen von allen Möglichkeiten.

Gefällt mir

26. Oktober 2017 um 20:47

Dann wuensch ich dir viel Glueck bei der Besprechung!

Also ich hatte gestern die Tochter von ner Freundin beim einkaufen mit dabei, also war ich mit 3 Kindern unterwegs. Ich muss sagen, dass ich von vielen angesprochen wurde, so "ja du hast ja alle Haende voll" und so und irgendwie mit nem komischen unterton, so wie 'du hast auch nichts besseres zu tun als ein kind nach dem anderen zu haben" oder so.... war irgendwie voll komisch

Gefällt mir

26. Oktober 2017 um 21:27

Ja, ich kenne das auch. Jeder meiner Verwandten hat gesagt wir spinnen. Dass 2 Kinder an besten sind. Um 3 kann man sich nicht kümmern...blabla.

und im Urlaub kam ich mir auch komisch vor. Alle um uns drumherum hatten nur ein Kibd mit.
komisch wie sich das verändert hat im Laufe der Zeit. Früher waren 3 normal bis wenig und heute gilt man bei vielen mit 3 schon als Assis. 

Wenn alles mit dem 4. Kind klappt wie wir und das vorstellen bin ich 33 wenn es kommt. Wir haben ein Haus, gehen beide gut bezahlt arbeiten und trotzdem wird man mit 4 Kindern abgestempelt.
für mich unverständlich.

über solchen Sätzen solltest du drüber stehen. Da kommen sicher noch mehr.

1 LikesGefällt mir

26. Oktober 2017 um 23:12

Ja, find ich voll schade und komisch. Ich mein wir sind ja auch nicht wie assis rumgelaufen, alle Kinder und ich waren vernuempfig gekleidet und alle haben sich super benommen, ist ja nicht so, dass ich in Jogginghose mit zerzausten Haaren rumgelaufen bin und nur die Kinder angeschrien hab... :-P
naja, in meiner naeheren umgebung haben alle mehrere Kinder, von da her wird man unterstuetzt
Da sind wir ja ziemlich aehnlich, genauso hatte ich mir das auch vorgestellt, mit 31 das 3.te und dann mit 33 das 4te

Gefällt mir

28. Oktober 2017 um 9:03

Willkommen liha
wäre ja super für dich wenn es wieder so schnell klappen würde. Ich drücke dir die Daumen!

Ich habe vor einem Jahr die Pille abgesetzt und seitdem aber verhütet. Der jetzige Zyklus war unser erster üz. Ich hatte Zyklen zwischen 33 und 45 Tagen. 
Letzer Zyklus hatte 34 Tage und ich habe gehofft das der jetzige auch in etwas so wird. 
Heute ist zt 33 habe heute mal getestet. Aber war mehr als negativ. Mein Mann hat mich überredet... ich wollte erst am Montag. 
Vlt war es zu früh aber große Hoffnung habe ich nicht. Nächsten Monat werde ich es mal mit Ovus versuchen. Ich bin da aber ganz entspannt.  Ich denke mir einmal hat es ja schon erfolgreich geklappt. Dann bestimmt suche ein zweites Mal. 

Schönes Wochenende 
 

Gefällt mir

28. Oktober 2017 um 9:04

Krümel 
wie war die Besprechung??

Gefällt mir

28. Oktober 2017 um 19:40

wilkommen liha

@kruemel
wie war der Termin?

@juli
Na vielleicht wars doch noch zu frueh. Wow, da hast du ja schon immer einen ganz schoen langen Zyklus. Hattets du das schon immer?

Ich muesste jetzt in den naechsten Tagen meinen Eisprung haben bin heute bei Zt 13 und eine Zykluslaenge von 30 Tagen. Mein Mann kommt allerdings erst am Dienstag nach Hause. Na mal sehen ob das nicht schon zu spaet ist....
 

Gefällt mir

28. Oktober 2017 um 20:34

Huhu, danke der Nachfrage ihr zwei. Der Termin war sehr gut und hat mir wirklich geholfen.
Ich habe nächsten Dienstag einen Termin zur Akupunktur. Die Äußere Wendung lasse ich wahrscheinlich nicht machen, da mir das Abtasten schon weh tat.
Dafür werde ich natürlich gebären, wenn das Kind im Wachstum so bleibt.
Die Oberärzten meinte „wenn nicht sie, wer dann“. Ich erfülle eigentlich alle Kriterien für die spontane BEL-Geburt.
Schon Kinder geboren, das letzte davon groß (3900g und 37 cm Kopf) und die Geburten verliefen schnell und ohne Stocken.

ich hoffe natürlich trotzdem dass die Akupunktur anschlägt und es sich dreht. Aber wenn nicht habe ich meinen Frieden mit der Geburt.

Euch hibblerinnen drücke ich ganz fest die Daumen, dass es schnell klappt

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen