Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ERFAHRUNGSBERICHTE und MEINUNGEN erwünscht

ERFAHRUNGSBERICHTE und MEINUNGEN erwünscht

10. Februar 2010 um 9:57

Guten Morgen ihr Lieben,

hatte gestern schonmal nach Meinungen gefragt,war leider nicht so produktiv,sodass ich es heute nochmal versuchen möchte.
Bin Mone,37,Mutter von 2 kids,17 und 15,und laut FÄ in der 7SSW.
Der erste Termin war am 1.2,die Diagnose vorschnell WINDEI!
Habe mich daraufhin hier belesen und für mich entschieden dass mein Wurm lediglich ein Eckenhocker ist.
Und siehe da,am 4.2 hat sich das Würmchen gezeigt,allerdings ohne Herzaktivität,hmmmmm.
Nächster Termin für den 11.2.,aber leider gestern Morgen leichte hellrote Blutung am Toi.-papier entdeckt,schnell zur FÄ,alles beim Alten,der Wurm ist zu sehen,leider nicht gewachsen,7mm,und immer noch keine Herztöne zu vernehmen.
Muss am Freitag nochmal kommen,Blutung hatte gestern aufgehört,und ach ja,sie hat noch ein kleines Hämmathom entdeckt,was diese auslösen könnte.
Heute Morgen,gleiches Spiel,leichte Blutung
Wer von euch hat denn ähnliche Erfahrung gemacht,bei wem waren Herzaktivitäten später als die Norm zu sehen.
Sie spricht schon von einer Ausschabung und ich weiß nicht so recht was ich tun soll.
Über Beiträge wäre ich sehr dankbar
Lieben Gruß,Mone und der Sorgenwurm

10. Februar 2010 um 10:03



dein würmchen muss doch wachsen und der herzschlag war bei mir bei 7+4 zu sehen....

hm, warte noch ein bisschen und ich würde echt den FA wechseln...!da kannst du dir ne 2.meinung einholen! hast du denn irgendwelche medis bekommen? du musst dich auch wirklich schonen bei einem hämatom

ich selbst hatte leichte blutungen , aber ohne hämatom.... ich hab magnesium bekommen und utrogest!
bin mittlerweile in der 14.woche nach 2 Fehlgburten.....

Gefällt mir

10. Februar 2010 um 10:06
In Antwort auf steffi0410



dein würmchen muss doch wachsen und der herzschlag war bei mir bei 7+4 zu sehen....

hm, warte noch ein bisschen und ich würde echt den FA wechseln...!da kannst du dir ne 2.meinung einholen! hast du denn irgendwelche medis bekommen? du musst dich auch wirklich schonen bei einem hämatom

ich selbst hatte leichte blutungen , aber ohne hämatom.... ich hab magnesium bekommen und utrogest!
bin mittlerweile in der 14.woche nach 2 Fehlgburten.....

DANKE
vielen lieben Dank!
Medis bekomme ich keine und ich denke auch,dass der Wurm einfach ein bisschen Zeit braucht.
Mich nervt nur diese Angstmacherei beim Arzt

Gefällt mir

10. Februar 2010 um 10:09
In Antwort auf gesamtkunstwerk

DANKE
vielen lieben Dank!
Medis bekomme ich keine und ich denke auch,dass der Wurm einfach ein bisschen Zeit braucht.
Mich nervt nur diese Angstmacherei beim Arzt


naja aber grade blutungen müssen wirklich abgeklärt werden und hämatome können unter anderen auch echt gefährlich werden.... würde echt man mit magnesium anfangen das ist gut und überdosieren kann man das nicht....!

Gefällt mir

10. Februar 2010 um 10:13
In Antwort auf steffi0410


naja aber grade blutungen müssen wirklich abgeklärt werden und hämatome können unter anderen auch echt gefährlich werden.... würde echt man mit magnesium anfangen das ist gut und überdosieren kann man das nicht....!

Das ist klar
das ist schon klar,war ja auch bei der FÄ,und sie sagte das die Blutungen von dem Hämathom kommen,auch wenn sie nicht sagen kann wo es her kommt.
Ich meinte mit Panikmache eher dieses schnelle Urteilen,dass es wohl nix wird mit dem Baby,dabei entpuppte sich ihr sogenanntes Windei ja auch als Eckenhocker.
Abwarten,was anderes is ja eh nich drin

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Diagnose Windei,Eckenhocker,keine Herztöne???Wer hat hier Erfahrung gemacht

    10. Februar 2010 um 12:34

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen