Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bauchschmerzen und Magenkrämpfe...


Bauchschmerzen und Magenkrämpfe...

21. August 2009 um 21:15

darf ich eine Buscopan gegen die Magenkrämpfe nehmen? Ich leiiide ((

LG Nike

Verwandte Tags #Schwangerschaft

+

Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest! Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen! Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!

Kennt ihr das? Diese 6 nervigen Fragen hat JEDE Schwangere schon gehört! Kennt ihr das? Diese 6 nervigen Fragen hat JEDE Schwangere schon gehört!

21. August 2009 um 21:25

Ja
Das ist absolut unbedenklich. Auch in der Früh SS

Gefällt mir

21. August 2009 um 21:32

Hmmm
Fencheltee habe ich nicht griffbereit... nur (yuck! Was hat er da wieder angeschleppt?) Pfirsichtee... und das ist Schwarztee und den möchte ich bei den Krämpfen nicht trinken... auf embryotox steht:
"Planung einer Therapie oder Planung einer Schwangerschaft unter Therapie: Butylscopolamin kann bei strenger Indikationsstellung in der gesamten Schwangerschaft angewendet werden und ist das Spasmolytikum der Wahl.

Konsequenzen nach Anwendung in der Schwangerschaft: Funktionelle Auswirkungen der Anticholinergika, z. B. auf die Herzfrequenz des Fetus, müssen bei systemischer Applikation bedacht werden.

Besser erprobte Alternativen: keine"

Mhhhmmmm

Gefällt mir

21. August 2009 um 21:34

Hey Nike,
ruf doch einfach bei dir im kH an frag die Gynis

Das mache ich jetzt noch obwohl ich nich mehr da arbeite

LG

Gefällt mir

21. August 2009 um 21:34


Hatte Anfang der SS was am Magen und war dann beim FA und hab ihm die Medikamente gezeigt die mein Hausarzt verschrieben hatte. Da war auch Buscopan bei und da sagte sie das sei harmlos. Das bekommt man sogar unter der Geburt das soll den Wehenschmerz etwas nehmen.

Gefällt mir

21. August 2009 um 21:35
In Antwort auf stiwen83

Hey Nike,
ruf doch einfach bei dir im kH an frag die Gynis

Das mache ich jetzt noch obwohl ich nich mehr da arbeite

LG

Wollte ich auch schon
aber nacher gerate ich an meinen absoluten Feind-Gyni und ich hab den Salat

Gefällt mir

21. August 2009 um 21:36

Ich glaube
ich nehme mal ein halbes... wenns gegen die Schmerzen hilft *aua*

Gefällt mir

21. August 2009 um 23:52

Ja
ein wenig. habe jetzt die andere Hälfte genommen...

Gefällt mir

Zurück zum Forum

Frühere Threads

Diskussionen dieses Nutzers

  • Mädchennamen mit schöner Bedeutung gesucht

    3. Oktober 2009 um 18:13

  • Eigenes Zimmer oder im Elternschlafzimmer?

    14. Oktober 2009 um 11:13

Beliebte Diskussionen

Do you know this products?

Nach oben