Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab wann wirkt Wehentee?


Ab wann wirkt Wehentee?

18. April 2006 um 21:10

Hallo Ihr lieben

Bin nun in der 39. Woche...
Jetzt meine Frage. Kann man einen Wehentee erst trinken wenn der Geburtstermin überschritten ist? Oder ab wann ist das möglich?

liebe Grüsse

Verwandte Tags #Hebamme#Schwangerschaft

+

Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!

Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!

Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen! Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!

Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest! Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

Umfrage: Sollten Kinder in den Kindergarten? Umfrage: Sollten Kinder in den Kindergarten?

19. April 2006 um 7:02

Himbeerblättertee?
wenn du den meinst, den kann man vier wochen vor ET, nur wenn man keine vorzeitigen wehen hat, trinken. und zwar drei tassen tgl. das lockert dem muttermund und soll die geburt erleichtern.

liebe grüsse mallory

Gefällt mir

19. April 2006 um 9:09
In Antwort auf mallory79

Himbeerblättertee?
wenn du den meinst, den kann man vier wochen vor ET, nur wenn man keine vorzeitigen wehen hat, trinken. und zwar drei tassen tgl. das lockert dem muttermund und soll die geburt erleichtern.

liebe grüsse mallory

Der tee
wirkt nicht zu einer bestimmten zeit.wehen lassen sich ja auf alle möglichen arten auslösen,der tee wie gesagt,wirkt eher auf den mumu und regt die gebärmutter an.ich hab gestern lange mit meiner hebi gesprochen,bin nämlich auch 39.ssw.,und hätte sogern meinen schatz...
du kannst den bauch massieren,die brustwarzen(gibt aber im schlimmsten fall eine plazentaablösung,da lass ich lieber die finger von) stimulieren,dann sex,dann akupunktur,usw.
dein kind richtet sich eh nicht danach,das kommt,wenn es will.komm doch zu uns maimamis,dann können wir die letzten 14 tage zusammen hibbeln!

l.g.mari (der tee ist wirkich der himbeerblättertee,ich trink jetzt mal nen liter)

Gefällt mir

19. April 2006 um 9:23
In Antwort auf xmarimausx

Der tee
wirkt nicht zu einer bestimmten zeit.wehen lassen sich ja auf alle möglichen arten auslösen,der tee wie gesagt,wirkt eher auf den mumu und regt die gebärmutter an.ich hab gestern lange mit meiner hebi gesprochen,bin nämlich auch 39.ssw.,und hätte sogern meinen schatz...
du kannst den bauch massieren,die brustwarzen(gibt aber im schlimmsten fall eine plazentaablösung,da lass ich lieber die finger von) stimulieren,dann sex,dann akupunktur,usw.
dein kind richtet sich eh nicht danach,das kommt,wenn es will.komm doch zu uns maimamis,dann können wir die letzten 14 tage zusammen hibbeln!

l.g.mari (der tee ist wirkich der himbeerblättertee,ich trink jetzt mal nen liter)

Wehencocktail?
Meinst du vielleicht einen Wehencocktail?
Mit Pfirsichtsaft und Rizinusöl?
Ich würde mich nicht trauen, den einzunehmen, weil er doch ganz schön abfüherend wirkt.
Versiche es lieber mit Sex, und langen spaziergängen.
Aber die Babys kommen sowieso wann sie wollen Ich würde mich da nicht allzu sehr verlassen.
Liebe Grüsse, Alexandra mit Giulia-Sophie inside (29.SSW)

Gefällt mir

19. April 2006 um 10:39
In Antwort auf dasschaf1

Wehencocktail?
Meinst du vielleicht einen Wehencocktail?
Mit Pfirsichtsaft und Rizinusöl?
Ich würde mich nicht trauen, den einzunehmen, weil er doch ganz schön abfüherend wirkt.
Versiche es lieber mit Sex, und langen spaziergängen.
Aber die Babys kommen sowieso wann sie wollen Ich würde mich da nicht allzu sehr verlassen.
Liebe Grüsse, Alexandra mit Giulia-Sophie inside (29.SSW)

Einen
Wehencocktail würde ich erst ab ET trinken und dann auch nur mit absprache eines Arztes oder Hebamme. Denn viele Hebammen schwören auf den Wehencocktail. Nur spielen würde ich mich damit nicht.

LG
Tamara

Gefällt mir

19. April 2006 um 10:51
In Antwort auf schlumpf2006

Einen
Wehencocktail würde ich erst ab ET trinken und dann auch nur mit absprache eines Arztes oder Hebamme. Denn viele Hebammen schwören auf den Wehencocktail. Nur spielen würde ich mich damit nicht.

LG
Tamara

Japp
keinen wehencocktail vor ET und nur in absprache mit hebi!sie meint schon den tee!!!

mari

Gefällt mir

19. April 2006 um 10:57

Hallo
ich denke, Du meinst den Tee mit Zimt, Nelken, Ingwer und Verbene, oder?
Ich habe den Tee ca. 1 1/2 Wochen lang getrunken und es hat sich nichts getan. Die Kinder kommen, wann sie wollen und solange Baby und Körper der Mutter noch nicht geburtsbereit sind, hilft auch der Tee nix! Aber ich denke, jetzt in der 39. Woche kannst Du mit dem Tee nichts falsch machen. Vom Wehencocktail rate ich auch ab. Den sollte man (wenn überhaupt) nur in der Klinik unter Aufsicht nehmen.

LG
Nicole mit Mayla (schon 8 WOchen) und Selina (schon 2 Jahre)

Gefällt mir

19. April 2006 um 15:52
In Antwort auf xmarimausx

Japp
keinen wehencocktail vor ET und nur in absprache mit hebi!sie meint schon den tee!!!

mari

Vielen dank..
. für die tollen antworten. ich meine schon den tee mit zimt,nelken usw... aber ich denke auch die babys kommen dann wenns ihnen passt...und uns lassen sie lieber noch ein bischen zappeln naja ich diese 2 Wochen halte ich noch aus,ist schon doof die letzten paar tage,findet ihr nicht auch?

lg es

Gefällt mir

Zurück zum Forum

Frühere Threads

Diskussionen dieses Nutzers

  • NIEMALS ABTREIBEN!!!!

    18. Januar 2007 um 12:01

  • Wehentee in der 39.ssw. gefährlich??

    22. April 2006 um 10:01

Beliebte Diskussionen

Do you know this products?

Nach oben