Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab wann Babysachen kaufen

Ab wann Babysachen kaufen

13. Oktober um 8:44

Hallo ihr Lieben,
Ich bin in der 14 SSW. Am liebsten würde ich schon alles besorgen da die Wochen für mich sehr schnell vergehen. Mein Mann wollte bereits in der 10 SSW schon alles kaufen, das war mir allerdings zu früh, da ich Angst hatte das noch etwas passiert. Diese Angst hab ich auch heute noch weil ich einfach zu viel höre und lese. Dann hat mir meine Schwiegermutter auch noch gesagt, dass es unglück bringt alles so früh zu kaufen. Ich glaube eigentlich nicht an solche Aberglauben aber da ich so schon sehr ängstlich bin hat mich diese Aussage natürlich verunsichert. 
Wann habt ihr begonnen mit den ersten Anschaffungen? 
Lg

13. Oktober um 8:52

Huhu
Also ich bin jetzt in der 24 SSW und hab noch nichts gekauft 🙈 paar Sachen (Kinderwagen, Gewand) haben wir geschenkt bekommen... Mit Kinderzimmer und den Shoppingtouren beginnen wir im November/Dezember (ET ist 4.2.)
Aber das ist Geschmackssache. Viele machen das schon viel früher. Passieren kann immer was, auch bei der Geburt... (wünschen tu ichs niemanden und es wird auch nichts passieren!!! 😊)
Also viel Spaß beim shoppen 😜

1 LikesGefällt mir

13. Oktober um 9:35
In Antwort auf bienchen1401

Hallo ihr Lieben,
Ich bin in der 14 SSW. Am liebsten würde ich schon alles besorgen da die Wochen für mich sehr schnell vergehen. Mein Mann wollte bereits in der 10 SSW schon alles kaufen, das war mir allerdings zu früh, da ich Angst hatte das noch etwas passiert. Diese Angst hab ich auch heute noch weil ich einfach zu viel höre und lese. Dann hat mir meine Schwiegermutter auch noch gesagt, dass es unglück bringt alles so früh zu kaufen. Ich glaube eigentlich nicht an solche Aberglauben aber da ich so schon sehr ängstlich bin hat mich diese Aussage natürlich verunsichert. 
Wann habt ihr begonnen mit den ersten Anschaffungen? 
Lg

Huhu,

ist immer schwer vorauszusagen wie die Schwangerschaft verläuft, kann ja auch sein das du ab der 29. Schwangerschaftswoche nicht mehr laufen darfst, weil sich dein gebärmutterhals verkürzt hat oder was anderes vorliegt. 

Ich habe in der 23. Woche das Kinderzimmer gekauft (allerdings mit der Bitte um Rückgabe, falls was sein sollte), in der 24. Woche den Kinderwagen (ebenso mit der Bitte und außerdem darf man mit einer Lieferzeit von 6-8 Wochen rechnen). 
Babyschale haben wir erst in der 34. Woche bestellt, weil wir uns nicht entscheiden konnten. 

Die 14. Woche ist etwas zu früh um eben alles zu besorgen. Ich würde jetzt eher an eurer Stelle die Infoabende besuchen, denn jetzt bist du noch fit und diese Infoabende mit anschließender Führung durch das Krankenhaus können echt nervig sein, vor allem weil es nicht nur 20 schwangere sind, sondern 100 und alle haben natürlich Fragen undundund. 

Wartet jetzt erstmal die 23. Woche ab. Ihr könnt ja jetzt erstmal was symbolisches kaufen, z.B. eine spieluhr oder ein anderes Spielzeug. 

LG und eine schöne Schwangerschaft 

Karo + Prinzessin 39. Schwangerschaftswoche 

Gefällt mir

13. Oktober um 9:51

Also Kleidung habe ich schon von meiner Tante bekommem, als ich noch gar nicht schwanger war .

Alles andere haben wir ca  ab der 23-24 ssw besorgt (kiwa und möbel). Wie oben schon angemerkt, haben neue sachen oftmals eine Lieferzeit von 6 - 12 wochen.

Ich habe für jacken und das was an Kleidung fehlte gerne auf basaren gestöbert. Aber nicht jeder mag gebrauchte sachen

Gefällt mir

13. Oktober um 14:10

Also wie einige schon schreiben, ab 20ssw....!!das persönlich finde ich auch gut, da ist der bauch noch nicht im weg, und man ist schon mehr oder weniger auf der sicheren seite!!! ich hab auch in der 20ssw begonnen... hab aber noch immer nicht alles.... man kauft ja glaub ich nicht alles an einen tag, ich hab mir das eingeteilt, somit hab ich noch immer freude wenn ich shoppen gehe!!! ich wünsche dir auch viel Spaß dabei!!! lg mimi 30ssw

Gefällt mir

14. Oktober um 9:25

Danke für die Antworten. 
Ich habe beschlossen jetzt erstmal die Wohnung so zu gestalten damit wir genügend Platz haben. Nach Weihnachten werden wir dann die größeren Anschaffungen besorgen.

Gefällt mir

14. Oktober um 9:51

Kinderzimmer braucht man in der ersten Zeit eh nicht, da ist es nicht schlimm, wenn es lange Lieferzeit hat. Kinderwagen kann man schon vor der Geburt bestellen, wenn man sich nach der Geburt fit fühlt, kann man schon nach Tagen eine kleine Runde drehen (ich hab allerdings 2 Wochen gebraucht, wegen Geburtsverletzungen). 
Kleine Kleidung (diese aber nicht in rauhen Mengen, denn die Kleinen wachsen teilweise innerhalb kürzester Zeit raus), kleine Windeln, Spucktücher und Wickelutensilien (Wickelunterlage, Waschlappen) sowie Schlafsack und Beistellbettchen, sollte man schon vor der Geburt kaufen. 
Stillbhs hab ich erst nach der Geburt von meinem Mann beim Dm kaufen lassen- da konnt keiner ahnen, was der Milcheinschuss so an Größe bringt . So auch Stilleinlagen.
Später brauchte ich noch eine manuelle Milchpumpe- auch von dm.

Das Gute ist, so viel brauchen die Kleinen am Anfang nicht, du bist die meiste Zeit mit Stillen, Wickeln und Tragen beschäftigt. Bis sich dein Alltag eingependelt hat. 
Alles Gute!

Gefällt mir

15. Oktober um 22:05
In Antwort auf bienchen1401

Hallo ihr Lieben,
Ich bin in der 14 SSW. Am liebsten würde ich schon alles besorgen da die Wochen für mich sehr schnell vergehen. Mein Mann wollte bereits in der 10 SSW schon alles kaufen, das war mir allerdings zu früh, da ich Angst hatte das noch etwas passiert. Diese Angst hab ich auch heute noch weil ich einfach zu viel höre und lese. Dann hat mir meine Schwiegermutter auch noch gesagt, dass es unglück bringt alles so früh zu kaufen. Ich glaube eigentlich nicht an solche Aberglauben aber da ich so schon sehr ängstlich bin hat mich diese Aussage natürlich verunsichert. 
Wann habt ihr begonnen mit den ersten Anschaffungen? 
Lg

... ich hab angefangen, 
stoffe zu kaufen, und versuche eine krabbelt Decke zu nähen 🤗

Ansonsten hab ich Glück, 
und. Bekomme Kinderwagen und babyschale von ihr .....
und was man wirklich braucht.....
 

Gefällt mir

16. Oktober um 8:39

Huhu,

ich bin 26. SSW und habe bisher:

- Kinderwagen + Wickeltasche
- Maxi Cosi + Winterfußsack
- Babywanne
- Laufgitter
- ein paar wenige Klamotten


mir fehlt also noch so einiges... das komplette Zimmer (eilt nicht), Beistellbett, Kleidung, Pflegekram usw.

Eine Liste mit allem notwendigen wäre mal nicht schlecht

Gefällt mir

16. Oktober um 8:39

Wir waren jetzt in der SSW11 auf einer Babymesse und haben eine Autoschale, Tragetuch und Tragehilfe gekauft, weil es dort günstig war. Bett bekommen wir auch aus der Verwandschaft und ein Babyzimmer gibt es bei uns nicht. 

Gefällt mir

16. Oktober um 9:18
In Antwort auf bienchen1401

Hallo ihr Lieben,
Ich bin in der 14 SSW. Am liebsten würde ich schon alles besorgen da die Wochen für mich sehr schnell vergehen. Mein Mann wollte bereits in der 10 SSW schon alles kaufen, das war mir allerdings zu früh, da ich Angst hatte das noch etwas passiert. Diese Angst hab ich auch heute noch weil ich einfach zu viel höre und lese. Dann hat mir meine Schwiegermutter auch noch gesagt, dass es unglück bringt alles so früh zu kaufen. Ich glaube eigentlich nicht an solche Aberglauben aber da ich so schon sehr ängstlich bin hat mich diese Aussage natürlich verunsichert. 
Wann habt ihr begonnen mit den ersten Anschaffungen? 
Lg

huhu, wir haben frühzeitig angefangen anziehsachen haben wir fast alle geschenkt bekommen. den Rest kauften wir zwischen der 16-30ssw. bei unserem 2ten mussten wir nichts kaufen da noch alles im Keller stand. dafür hab ich hier schon im 5 Monat angefangen Windeln zu kaufen davon braucht man nämlich viele und die sind sau teuer ( zumindest am Anfang , später wenn man nicht mehr so oft wickeln muss und nicht unbedingt pampers nutzt) am Anfang finde ich pampers übrigens am besten das Baby Zimmer haben wir trotz dessen das wir alles da hatten beim 2ten erst in der 35ssw fertig gemacht

Gefällt mir

16. Oktober um 11:35
In Antwort auf xaphania116

Wir waren jetzt in der SSW11 auf einer Babymesse und haben eine Autoschale, Tragetuch und Tragehilfe gekauft, weil es dort günstig war. Bett bekommen wir auch aus der Verwandschaft und ein Babyzimmer gibt es bei uns nicht. 

man sollte aber erst nach Geburt eine Trageberatung machen und die Hilfe kaufen. Sonst kauft man etwas, was nicht passt für einen selbst + Baby

1 LikesGefällt mir

16. Oktober um 12:23
In Antwort auf lilalaula

man sollte aber erst nach Geburt eine Trageberatung machen und die Hilfe kaufen. Sonst kauft man etwas, was nicht passt für einen selbst + Baby

Das hat uns die Trageberatung auf der Messe aber was anderes erzählt. Und selbst wenn es dem Baby nicht passt, dann kaufen wir eben was neues. 

Einen Kinderwagen kaufe ich z.B. erst mal gar nicht. Ich möchte ohne so ein Umgetüm auskommen und wenn es doch nötig werden sollte, weil das mit dem Tragen nicht klappt oder weil die Großeltern einen brauchen würde ich ein sofort verfügbares Modell nehmen um die Lieferzeiten zu umgehen. 

Gefällt mir

16. Oktober um 12:36
In Antwort auf xaphania116

Das hat uns die Trageberatung auf der Messe aber was anderes erzählt. Und selbst wenn es dem Baby nicht passt, dann kaufen wir eben was neues. 

Einen Kinderwagen kaufe ich z.B. erst mal gar nicht. Ich möchte ohne so ein Umgetüm auskommen und wenn es doch nötig werden sollte, weil das mit dem Tragen nicht klappt oder weil die Großeltern einen brauchen würde ich ein sofort verfügbares Modell nehmen um die Lieferzeiten zu umgehen. 

natürlich, die will ja was verdienen

2 LikesGefällt mir

17. Oktober um 15:18

Kinderwagen, Babyzimmer, Wickelauflage und ein kleines Erstausstattungsset an Kleidung haben wir um die 25. SSW herum gekauft. Klamotten, Windeln etc. wollte ich ganz entspannt im Mutterschutz shoppen. Naja, daraus wurde wegen Frühgeburt nix. Haben dann kurz vor und nach Zwergs Entlassung aus dem Krankenhaus alles besorgt, gemütliches Babyshopping sieht anders aus.

Würde lieber früher als später mit den Besorgungen anfangen, sodass bis zur ca. 30 SSW alles halbwegs vorbereitet ist.  

Gefällt mir

20. Oktober um 9:43

Ein paar Klamotten (neutral) haben wir bereits, da beim Umstandskleidung kaufen mir ein paar Babyklamotten in die Hände gefallen sind
Mein Mann hat eine Spieluhr gekauft die er mir ab und zu auf den Bauch legt
Usere Verwanten haben unseren Kaufrausch allerdings etwas gestoppt mit der Aussage: "jetzt wartet doch noch ein bisschen, bald ist Weihnachten und ihr bekommt doch von uns auch was" 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam